Selbstliebe

Selbstliebe!!!! Du sollst dich selbst lieben. Wer hat das nicht schon mal gehört. Ich glaube dieses Thema ist für uns alle ganz wichtig und eigentlich weiß keiner so richtig wie das gehen soll. Ich wurde gestern von der lieben Marion Luisa gebeten, ein paar Worte zur Selbstliebe sagen für ihren wundervollen Blog.

Seine wahre Berufung zu leben, ist für mich der größte Akt der Selbstliebe. Das zu tun, was einem die innere Stimme sagt, sich ganz auf sich verlassen können, auch wenn Andere der Meinung sind, dass was anderes besser und „sicherer“ wäre. Jeden Tag mehr und mehr von den Dingen zu tun, die einem wirklich gut tun und vor Allem diszipliniert darin zu sein.

Auch wenn es oft schwer fällt, wenn man doch so in seinem Alltag gefangen ist, jeden Tag die gleichen Dinge tut und die gleichen Menschen trifft, ohne dass man sich fragt, ob das im Jetzt eigentlich noch Wert hat. Manchmal ist es sehr schwer sich von alten Gewohnheiten, Glaubensmustern und Menschen die einen runter ziehen, zu lösen. Oft aber ein wichtiger Schritt um in seine volle Kraft zu kommen.

Selbstliebe fängt für mich schon beim Essen an. Was bin ich mir wert, womit ernähre ich meinen Körper um viel Energie zu haben. Ist Sport, Yoga oder sonstige Bewegung fixer Bestandteil in meiner Woche? Oder ernähre ich mich auf die Schnelle zwischendurch oder mit Dingen die meinem Körper und meiner Verdauung eigentlich nicht gut tun?

Das Gleiche findet natürlich auch auf Geistiger Ebene statt. Welche Gedanken habe ich so den ganzen Tag über? Richte ich meine Aufmerksamkeit eher auf die schlechten Dinge im Leben oder auf die vielen positiven Momente die immer da sind. Es sind nicht die Umstände die es ausmachen wie es uns geht. Das was wir darüber denken, prägt unseren Tag.

Wie einige von euch mitbekommen haben, ist die Meditation für mich ein wichtiges Tool um meine Gedanken zu stoppen. Um den Gedankenstrom für einen kurzen Moment anzuhalten und frei werden zu lassen. Um dem Raum zu geben, was eigentlich schon längst da ist und einfach nur keine Aufmerksamkeit bekommt.

Wenn auch du damit anfangen willst, mehr auf deine Selbstliebe zu schauen dann poste „JETZT“ hier unter den Artikel und signalisier dir und auch den Anderen, dass du es dir Wert bist.

Add A Comment

*